praxis für gesundheitsvorsorge & psychotherapie david jaksch
/

Heilpraktiker für Psychotherapie - Schwerpunktpraxis für ADHS/ADS

 

Leistungsspektrum


  • körperorientierte psychotherapie
  • individuelle gesundheitsberatung & -betreuung


  • Schwerpunktpraxis für die Diagnostik und Therapie von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS/ADS)

 


Schwerpunkte


Körperorientierte Psychotherapie

Wenn Sie sich in einer Lebenskrise befinden oder Sie Hilfe bei psychischen oder psychosomatischen Störungen benötigen, unterstütze ich Sie gerne. Mein Anliegen ist es, Ihnen zu mehr Wohlbefinden und zu mehr Selbstsicherheit zu verhelfen. Für unsere Zusammenarbeit sind mir Wertschätzung und Vertrauen besonders wichtig.


Ich biete Ihnen psychotherapeutische Behandlungen bei folgenden Problemen und Erkrankungen:


  • Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend (z. B. ADHS, emotionale Störungen des Kindesalters)


Mein Fachgebiet: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS/ADS)

"Etwa 5 % aller Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Deutschland leiden an dieser Störung. Es handelt sich hierbei um eine neurobiologische Störung, die weitgehend durch genetische Ursachen hervorgerufen wird. Die Ausprägung, Folgen und der Leidensdruck werden maßgeblich durch individuelle Faktoren wie z. B. durch Umweltfaktoren beeinflusst. Für Betroffene, deren Familien, soziales und auch berufliches Umfeld bedeutet diese Störung einen erheblichen Druck, Konflikte und viele, vermeintlich-unlösbare Probleme. 

Häufige Resultate einer ADHS/ADS sind Misserfolge in Schule oder Beruf, ungeplante und frühe Schwangerschaften, Abhängigkeitserkrankungen (wie z. B. Alkohol oder Drogensucht) und die Entwicklung von weiteren psychischen Störungen. Deutlich häufiger als in der Durchschnittsbevölkerung kommt es zu Suiziden, Unfällen und unbeabsichtigten Verletzungen. 

Auch bleiben Betroffene meistens hinter ihren Chancen zurück. Positive Wesenszüge, wie ein überaus starker Fokus auf bestimmte Dinge, Kreativität, Empathie, Faszination, schnelle und souveräne Reaktionen auf komplexe Situationen werden häufig als eigene Stärken und Fähigkeiten verkannt und Negatives überwiegt. Die Behandlung und Therapie richtet sich nach dem Schweregrad, Symptomen, Problemen, Alter und dem individuellen Leidensdruck. 

Das gemeinsame Ziel am Ende ist eine personenzentrierte Bewältigungsstrategie zu entwickeln und vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen. Durch mein facettenreiches Wissens- und Erfahrungsspektrum in diesem Fachbereich gewährleiste ich eine professionelle Behandlung meiner Patienten, unabhängig des Alters und der derzeitigen Lebenssituation."


  • Affektive Störungen (z. B. Depressionen)
  • Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen (z. B. Belastungsreaktionen, Traumafolgestörungen, körperbezogene Störungen)

  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren (z. B. Essstörungen, psychosomatische Erkrankungen)

  • Stress, Mobbing und Burnout

  • Antriebslosigkeit und Erschöpfungszuständen

  • Krisensituationen

  • Störungen im Bereich des Selbstbilds




Individuelle Gesundheitsberatung und -betreuung

Neben der körperorientierten Psychotherapie biete ich in meiner Fürther Praxis eine individuelle Gesundheitsberatung und Gesundheitsbetreuung an. Ich lege großen Wert darauf, dass Sie die Therapie erhalten, die für Sie am besten ist. Ich möchte, dass Sie bald wieder fit sind und durchstarten können!


Ich biete Ihnen Beratungen, Betreuungen und Coachings in folgenden Bereichen:


  • Individuelle Gesundheitsberatungen und Betreuungen
  • Ernährungsbezogene Coachings (auch bei Essattacken und Essstörungen)
  • Gesundheitsorientierte Bewegungsmaßnahmen
  • Mental- und Entspannungstrainings
  • Coachings zur Persönlichkeitsentwicklung




Therapie- und Beratungsablauf


  • Kontaktieren Sie mich zwecks einer Probestunde unverbindlich zu meinen Telefonsprechzeiten oder per Mail.
  • Die Probestunde (Dauer etwa 30 Minuten) dient dem gegenseitigen Kennenlernen sowie einer ersten, anamnestischen Abklärung. Nur wenn sich der Patient auch wirklich wohlfühlt und offen über seine Erwartungen und Wünsche sprechen kann, folgen weitere Termine.
  • Die weitere Zusammenarbeit wird vorab detailliert besprochen und entsprechend geplant. Es werden nur so viele Sitzungen/Termine vereinbart, wie auch wirklich benötigt werden. So variieren auch die Abstände der einzelnen Termine.
  • Wenn nötig, werden auch andere Stellen (z. B. Ärzte und Fachärzte) miteinbezogen, um die Behandlung/Beratung so effektiv wie möglich zu gestalten.
  • Der weitere Therapie/Beratungsprozess orientiert sich stets an den individuellen Gegebenheiten und der augenblicklichen Situation.
Hinweis zur Terminvergabe: Ein Termin für eine Probestunde ist i. d. R. innerhalb von 7-14 Tagen möglich. Eine Aufnahme einer Therapie ist ebenso kurzfristig möglich.

 

 

Bedingungen | Honorar


Bitte beachten Sie, dass die Leistungen, die durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie erbracht werden, trotz anerkannter Wirksamkeit, i. d. R. nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Diese übernehmen derzeit nur die Kosten einer ambulanten Psychotherapie, Psychoanalyse und Verhaltenstherapie. Die freie Psychotherapie wurde in vielen Fällen für wesentlich wirksamer erklärt, als die traditionellen Verfahren. Einige private Krankenversicherungen erstatten die Leistungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. 

Durch die Inanspruchnahme von heilpraktischen Leistungen ergibt sich jedoch auch ein Vorteil. Etwaige Diagnosen, die im Rahmen der therapeutischen Arbeit gestellt werden, werden nicht in den Akten der gesetzlichen Krankenkassen vermerkt. So bleibt die Therapie gegenüber Behörden, potenziellen Arbeitgebern und Versicherungen anonym. Auch müssen keinerlei Anträge gestellt und Genehmigungen eingeholt werden.

Auch wenn die im Kassensystem angegliederten Therapeuten ausgelastet sind und eine entsprechende Wartezeit besteht, kann der Heilpraktiker für Psychotherapie für die Dauer der Wartezeit beratend tätig werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Störungsbilder auch alleinig mit der Therapie des Heilpraktikers für Psychotherapie bearbeitet werden können.



Honorar für meine Leistungen:


Erstgespräch/Probestunde (Kennenlernen) von 30 Minuten Dauer
30,00 € (steuerfreie Leistung, heilberufliche Leistung)

Psychologische Exploration mit eingehender Beratung von 50 Minuten Dauer (Anamnese und Erstberatung)
90,00 € (steuerfreie Leistung, heilberufliche Leistung)

Psychotherapeutische Sitzungen von 50 Minuten Dauer (entsprechend einer Sitzung)
80,00 € (steuerfreie Leistung, heilberufliche Leistung)

Gesundheitsberatende Leistungen sowie Coachings von 50 Minuten Dauer
90,00 € (inkl. 19 % MwSt.)

Alle meine Leistungen werden individuell an die Gegebenheiten angepasst und sinnvoll gestaltet. Gerne erstelle ich Ihnen einen persönlichen Behandlungs-/Beratungskostenplan.